> Zurück

wieder einmal mehr Lehrgeld bezahlt

Schumacher Daniel 01.11.2015
Spielbericht Fc Oberdorf - Fc Riehen (4. Liga)
vom Samstag, 24.10.2015 vor 40 Zuschauern
 
Mannschaftsaufstellung:
Hofer, Liptak, Bezerra, Spescha, Simoniello, Lohner, Freudiger, Berger, Dzaferi, Rekaj, Uran
 
Auswechslungen:                                Torfolge:
55. Hänle für Liptak                            36. 0:1
59. Glanzmann für Uran                      76. 0:2
59. Tuena für Rekaj
65. Büchel für Dzaferi
76. Lazic für Bezerra
 
Bemerkungen:
Oberdorf ohne Schumacher, Domaqi, Strub, Holder, Tahiri, Wieczorek (nicht im Aufgebot), Bürkler (RS), Wehrli (verletzt)
 
Eigentlich startete der FcOberdorf engagiert in diese so wichtige Partie, liess Ball und Gegner gut laufen und stand auch in der Abwehr kompakt. Nur konnte man in den ersten 20 Minuten des Ballbesitzes keine gefährliche Torchance kreieren. Im Gegensatz zu Riehen, dass in der 36. Minute durch einen Schlenzer in die rechte untere Torecke eher glücklich zur Fühung kam und diese bis zur Pause verwalten konnte.
 
Auch nach dem Pausentee waren die Platzherren zwar bemüht, doch fanden sie kein richtiges Rezept, um den gegnerischen Torwart wenigstens etwas zu beschäftigen. Und in der 36. Minute erzielte Riehen, nach einem missglückten Spielaufbau Oberdorfs, mit gütiger Mithilfe des Torhüters das entscheidende 2. Tor. Eine Reaktion blieb leider aus und so muss man sich mit dem Titel des Tabellenschluslichts abfinden. Am nächsten Sonntag besteht noch die Chance, bei einem Sieg und gleichzeitig einer Niederlage Prattelns noch die rote Laterne abgeben zu können. KickOff auf dem Rankhof ist um 15 Uhr.
 
 
 
Text