, Vorstand / Regenass Hansjörg

Trainings- und Spielbetrieb ab 10. August 2020

Liebe Aktive, Mitglieder der Trainingsgruppen, Junioren und Eltern

Die Sommerferien sind nun zu Ende und ab Montag ist wieder Schulbeginn. Das bedeutet für uns als FC Oberdorf, dass ab nächster Woche bzgl. Training wieder Vollbetrieb herrscht. Den aktuellen Garderobenplan kann hier sowie das überarbeitete Schutzkonzept hier angesehen werden. Mit nur 4 Garderoben ist unsere Infrastruktur, im Verhältnis zu unserer Vereinsgrösse bzw. Anzahl Mannschaften, sehr prekär. Umso wichtiger ist es daher, dass sich alle Vereinsmitglieder, Junioren und Eltern dieser Situation bewusst sind und sich an die Regeln halten. Wir bitten Euch, das angepasste Schutzkonzept genau durchzulesen und die entsprechenden Vorgaben einzuhalten bzw. umzusetzen. Als Ergänzung nachstehend kurz die wichtigsten Punkte sowie Erklärungen.

Es gab in den letzten Wochen und Monaten keine Lockerungen bei den Grundregeln, d.h. es gilt weiterhin Abstand halten, nur symptomfrei ins Training, gründlich Hände waschen, auf Händeschütteln zu verzichten etc. Grundsätzlich ist die ganze Sportanlage, auch für die Eltern, wieder frei zugänglich. Im Bereich vom Clubrestaurant ist das Schutzkonzept vom Clubwirt bzw. Gastrosuisse zuständig. Wenn sich Personen innerhalb der Sportanlagen befinden ist es in ihrer eigenen Verantwortung, dass der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten wird – Platz genug haben wir ja auf beiden Fussballplätzen.

Garderobenplan
Jede Mannschaft hat für den Trainingsbetrieb eine ihr zugewiesene Kabine. Darin dürfen sich jedoch max. 8 bzw. 9 Personen (Kabinen sind angeschrieben) gleichzeitig aufhalten, d.h. diese Regel gilt für das Umziehen sowie das Duschen! Die Trainer/Assistenten sind angewiesen, diese Regel mit ihren Mannschaften zu besprechen und auch zu kontrollieren. Bei den ganz kleinen Junioren kann z.B. die bisherige Regel (umgezogen zum Training/Duschen zu Hause) beibehalten werden. Es ist dem Trainer freigestellt, wie er es handhaben möchte.

Spätere Trainingseinheit startet erst ab 19:45 Uhr!
Damit die Mannschaften der ersten Trainingseinheit (17:30-19:00 Uhr) genügend Zeit haben bzgl. Duschen/Umziehen, hat der Vorstand den Beginn der zweiten Trainingseinheit fix auf 19:45 Uhr angesetzt. So können wir auch die Durchmischung der verschiedenen Mannschaften im Garderobentrakt auf ein vernünftiges Mass reduzieren. Das bedeutet vor allem für jene Mannschaften am Abend, dass ihre Spieler erst ab ca. 19:30 Uhr auf dem Fussballplatz eintreffen sollten.

Wir bitten alle Aktiven, Mitglieder der Trainingsgruppen, Junioren und Eltern die oben erwähnten Punkte zur Kenntnis zu nehmen und danken Euch im Voraus für die wichtige Mithilfe.

Sportliche Grüsse

Vorstand FC Oberdorf

Hansjörg Regenass
Präsident